Frauenbund KDFB Zweigverein Affecking

Unser Zweigverein besteht aus knapp 200 Mitgliedern. Wir sind aber sehr bestrebt, unseren Verein mit neuen Mitgliedern aufzufrischen und freuen uns auf jede Frau, die bei uns Mitglied werden will.

Unsere Aktivitäten sind das ganze Jahr über sehr attraktiv, interessant und amüsant.

Schauen Sie doch einfach mal vorbei oder schicken sie uns eine Email!

Das Führungsteam stellt sich vor:

Bühringer Bianca, Huhnholz Simone und Lindner Elke

Als Beisitzer fungieren: Faltermeier Elisabeth, Muggendorfer Veronika, Schwarz Katrin

Wir freuen uns auf Sie!

Weitere Infos und überregionale Veranstaltungen finden sie auf www.frauenbund-regensburg.de

 

Besuchen sie auch unsere Homepage in www.frauenbund-bayern.de

Jahresprogramm

Aktuelle Termine:

10.12.2022, ab 16.00 Uhr
Christkindlmarkt der Vereine rund um die Kirche

13.12.2022, 18.00 Uhr
Weihnachtsfeier

Fahrt zu Genesis am 8.1.2023

Information zur Beitragserhöhung

Spenden vom Frauenbund Affecking

Der Erlös aus der Flamingobar sollte möglichst direkt bedürftigen und ortsansässigen Kindern und
deren Familien zu Gute kommen. So wählte der Frauenbund eine Privatperson und zwei
Organisationen, um mit jeweils 300€ zu unterstützen und 100€ gingen an den Wunschzettelbaum.
Link zum Artikel

Jesus liebt mich

50 Frauen folgten der Einladung des Frauenbund Affecking und St. Pius und erlebten einen amüsanten Filmabend im Pfarrsaal St. Pius. Marie, eine junge Frau trifft Jeshua (Jesus) und verliebt sich auf den ersten Blick in ihn. Endlich ein Mann der zuhören kann, kein Egoist ist und auch noch gut aussieht. Ein bisschen seltsam ist er schon. Er kommt aus Palästina, kennt keine Tomaten und wäscht fremden Menschen die Füße. Aber das ist Marie egal, denn sie braucht weiß Gott eine Schulter zum Anlehnen. Viele humorvolle Verstrickungen führen schließlich zu einem unerwarteten Ende. Ein wirklich witziger Film, der das Publikum immer wieder zum Schmunzeln und Lachen brachte.  Im Anschluss gab es Flammkuchen der Bäckerei Pernpaintner und ein Gläschen Wein. Genau richtig, um sich noch über den Film zu unterhalten und den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.


 

Flamingo Bar

Zum 2. Mal war der Frauenbund Affecking mit seiner Flamingo Bar am Kreisstadtfest vertreten. Die Einnahmen werden wieder größtenteils gespendet. Ein riesen Dankeschön an alle fleißigen Helferinnen und Helfern sowie an die Brauerei Frischeisen für das Einlagern und Kühlen der Getränke.

 

Aktiv Sommerfest

Am Samstag, 25.6. fand das Aktiv-Sommersfest des Affeckinger Frauenbunds statt. Am Programm stand eine Wanderung von der Wallner Kapelle zum Naturfreundehaus oder Klettern im Hochseilgarten. Im Anschluss wurde gemeinsam gemütlich gegrillt. Der Schnaps aufs Haus rundete den absolut gelungenen Nachmittag ab. Vielen Dank an das Team des Naturfreundehaus für die Bewirtung.


 

Fahrt ins Blaue

Am Samstag 21.05. startete der Frauenbund Affecking schon traditionell mit einer Fahrt ins Blaue. Unter dem Motto: Denn das Gute liegt so nah, fuhren wir als Überraschungsfahrt mit dem Bus nach Weltenburg. Dort erhielten wir dank Frau Jutta Göller eine Führung in der Frauenbergkapelle. Herr Pfarrer Pfeffer schloss das Ganze mit einer kleinen Andacht ab. Nach einer Stärkung im Kloster-Biergarten ging es mit dem Schiff oder Bus zurück.


 

Pflegebedürftig zu Hause bleiben

Der Frauenbund Affecking freute sich, den Mitgliedern und allen Interessierten  nach langer Pause endlich wieder einen Vortrag anbieten zu können. Dazu wurde Frau Karin Gruber von der Bürgerhilfe Ihrlerstein-Painten eingeladen, die zum Thema "Als Pflegebedürftiger so lange wie möglich zu Hause bleiben“ einen umfangreichen Vortrag präsentierte. Frau Gruber zeigte sehr einfühlsam alle Möglichkeiten auf, die ein Pflegebedürftiger nutzen kann, um notwendige Hilfen finanzieren zu können. Dabei konnten die Zuhörer nicht nur erfahren, welche Leistungen beantragt werden können, sondern es gab auch viele Tipps wie der Alltag viel leichter gestaltet werden kann, etwa durch technische Hilfen, Wohnraumgestaltung oder auch Nachbarschaftshilfe, um nur einige wenige Stickpunkte aufzuzählen. Das Angebot der Bürgerhilfe Ihrlerstein-Painten bietet mit dem Vortrag und dem Angebot Betroffenen zu beraten eine tolle Möglichkeit, sich über Hilfen für die Pflege zu Hause informieren zu können. 

Das Foto zeigt die Referentin Frau Karin Gruber von der Bürgerhilfe Ihrlerstein-Painten.

Jahreshauptversammlung Frauenbund Affecking

Vor kurzem hielten wir die Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ab. Coronabedingt wurde die Veranstaltung kurzfristig in die Pfarrkirche Hl. Kreuz verlegt, damit die Abstände eingehalten werden konnten. Die Vorsitzende Heidi Festl konnte hierzu auch Frau Ilona Grabinger-Lache, Bezirksvorsitzende in Kelheim, begrüßen. Zu Beginn wurde eine Grußnachricht von Herrn Pfarrer Pfeffer abgespielt, da er an der Versammlung leider nicht teilnehmen konnte. Anschließend folgten der Kassenbericht der Schatzmeisterin Elisabeth Buchner und der Jahresbericht der Schriftführerin Maria Kürzl. Folgende Mitglieder wurden von Frau Grabinger-Lache für eine langjährige Mitgliedschaft geehrt:

25 Jahre: Haltmeier Helga, Hesse Christine, Przybilski Rosemarie, Romeyke Sylvia, Wagner Reinhilde

40 Jahre: Batz Hildegard, Kleiner Anna

In unserem Kreis dürfen wir auch drei neue Mitglieder begrüßen: Galber Veronika, Ipfelkofer Barbara, Nerb Christina

Ein weiterer wichtiger Programmpunkt war die Neuwahl der Vorstandschaft und Beisitzer, da die bisherige Vorstandschaft nicht mehr zur Wahl angetreten ist. Frau Grabinger-Lache freute und bedankte sich, dass es in dieser schwierigen Zeit einige Frauen gibt, die sich bereit erklären, Verantwortung zu übernehmen. Die Geschicke des Affeckinger Frauenbundes werden nun von einem neuen Team weitergeführt.

Es sind dies: Bühringer Bianca, Huhnholz Simone und Lindner Elke.

Als Beisitzer fungieren: Faltermeier Elisabeth, Muggendorfer Veronika, Schwarz Katrin

Im Hintergrund gibt es noch eine weitere Gruppe „Helfende Hände“, die die neue Frauenbundvorstandschaft tatkräftig unterstützen werden. Wir wünschen dem neuen Gremium alles Gute, ein gutes Gelingen der Veranstaltungen und viele interssante Begegnungen und Erlebnisse. 

Grillfest und Jahresmitgliederversammlung

Nach einer langen Corona-Pause hatte der Frauenbund Affecking im Juli seine Mitglieder zu einem Grillfest im Gasthof Sperger eingeladen, hierbei wurde zugleich die Jahresmitgliederversammlung abgehalten.  Dabei wurden fünf  Mitglieder für 25jährige Mitgliedschaft geehrt: Ingeborg Bachhuber, Brunhilde Heimlich, Isolde Meisterling, Irene Schrödl und Katharina Schwindl. Als Präsent erhielten diese Damen die Ehrennadel in Silber und einen Frauenbundschirm. Weitere sechs Mitglieder erhielten für 40 Jahre Vereinszugehörigkeit die Mitgliedsnadel in Gold und einen Geschenkkorb: Lieselotte Faltermeier, Jutta Huber, Marianne Konz, Helga Nerb, Anna Perzl, Agnes Pirthauer. Außerdem konnten vier Frauen als neue Mitglieder begrüßt werden: Heike Pfaller, Stefanie Buddenberg, Ursula Baumgartner, Sabine Birkmeier. 

 

Kräuterbüschlverkauf an Maria Himmelfahrt

Fleißige Helferinnen haben knapp 100 Kräuterbüschl gebunden, die alle verkauft werden konnten

Aktion im KDFB zur Sorge-Arbeit: #wirmachendasfassauf

Der Diözesanverband Regensburg organisierte am 30.04.2021 einen digitalen Flashmob zum Thema „Care-Arbeit“, darunter versteht man die Berufe im Care-Bereich, z. B. Pflegeberufe aber auch die häusliche Pflege von Angehörigen sowie elterliche Erziehungsarbeit. Das Motto des Flashmob lautete „Wir machen das Fass auf!". Dadurch sollte auf die Missstände in der Care-Arbeit aufmerksam gemacht werden. Unter dem Hashtag #wirmachendasfassauf wurden in den sozialen Medien viele Fässer mit Botschaften zur Care-Arbeit gepostet. Auch aus unserer Pfarrei beteiligten sich einige Gruppen daran: Frauenbund Affecking und St.Pius, KAB und Cantate Felice.