Zum Inhalt springen

Neuer Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft Hl. Kreuz und St. Pius

Am vergangenen Donnerstag trafen sich alle Mitglieder des neuen und alten Pfarrgemeinderat Hl. Kreuz/ St. Pius. Alle waren zu Beginn eingeladen in den sehr gut besuchten Bußgottesdienst, der unter dem Motto: „Befreiung“ stand und das Kreuz des Künstlers Mayer in den Betrachtungsmittelpunkt der Reflexion des eigenen Lebens mit seinen dunklen und hellen Seiten, Brüchen und Scherben. Gott sagt uns zu in dieser Feier, ich nehme dich an und geh für und mit dir…

Danach trafen sich fast vierzig Pfarrgemeinderäte zur konstituierenden Sitzung des neuen Pfarrgemeinderates und der Verabschiedung der ausscheidenden Mitglieder. Ein kurzer Abriss über die Entstehung der Institution des Pfarrgemeinderates wurde gegeben und anhand eines Infoheftes die pfarrliche Institution beleuchtet.

Danach dankten die beiden Pfarrgemeindesprecherinnen Fr. Doris Zellner und Fr. Marianne Köhler mit Pfarrer Markus Meier den Mitgliedern des Pfarrgemeinderates für ihre Zeit und Energie, die sie in die Arbeit dieses Gremiums eingbracht haben mit einem Geschenk und beschlossen die Sitzung bei einen gemütlichen Beisammensein mit einer kleinen Brotzeit. 

Zurück