Zum Inhalt springen

2. Festgottesdienst in St. Pius am 2. Weihnachtsfeiertag im Rahmen des 50 Jahr Jubiläums von St. Pius – ist bunt!

Der Tag begann mit einem festlichen Einzug mit über dreißig Ministranten, die an diesem Tag den Gottesdienstbesuchern und Mitfeiernden zeigten, dass der Dienst an Gott und den Menschen Freude und Erfüllung im Leben geben kann. Zu Beginn begrüßte Abt Gregor, die gottesdienstliche Gemeinde und ganz besonders die Piussingers. In seiner Predigt ging der Abt auf das Element des Dienstes ein, den der Hl. Stephanus durch seinen Märtyrertod den Menschen zeigte.

Der Glaube fordert uns Menschen zu Engagement für andere und letztlich für Gott auf. Die Piussingers umrahmten und gestalteten den Gottesdienst wunderbar mit weihnachtlichen Gesängen. Es ist eine Freude den Chor, der aus der Pfarrei St. Pius gewachsen ist wieder dort begrüßen zu dürfen und zu hören, ein herzliches Vergelt`s Gott dafür so Stadtpfarrer Meier. Es war ein schöner Festgottesdienst, der uns anregen kann nachzudenken, was es heißt: 50 Jahre St. Pius – Dienen kann Freude bringen!

Zurück
,
,
,
,