Zum Inhalt springen

50 Jahre Pfarrei St. Pius Kelheim

Viele Köpfe sind auf dem Logo für unser Jubiläum. Man könnte meinen, es ist eine wahllose Aneinanderreihung verschiedener Gesichter unseres Alltags. Vielleicht sogar bekannt oder eher für den einen oder anderen nichtssagend. Und doch haben alle eines gemeinsam. Alle schauen in ihrer Buntheit und Vielfalt uns an, wenn wir sie betrachten. Da wird auf einmal der Betrachter zum Betrachtetem und umgekehrt!

Ein ewiger Kreislauf von betrachten und betrachtet werden. Gerade deshalb finde ich dieses Logo für die Festzeit „St. Pius ist bunt - 50 Jahre“ sehr treffend. Es trifft aber nicht nur die Facetten des Vielfältigen. Dieses unser „Festlogo“ spricht, was ja das griechische Abstammungswort logos in sich birgt, einfach dieses aus und ist deshalb ein gutes Wort für unseren Weg durch den Advent: „Aufbrechen“. 

Einfach mal „aufbrechen“, ja „ausbrechen“ aus dem Gewöhnlichen, Alltäglichen. 

Wir wollen „aufbrechen“ als Pfarrei / Pfarreiengemeinschaft. 

Den ersten Schritt machen wir gemeinsam am 01.12.2013 um 10.30 Uhr mit der Feier eines Pontifikalgottesdienstes mit Hr. Abt Dr. Christian Schütz OSB. Er wird uns durch sein Wort der Predigt ermuntern diesen Aufbruch zu wagen. 

Feiern wir alle mit! Gott bricht jeden Tag, Stunde, Minute in unsere Zeit ein, in Deine und Meine . Er sehnt sich nach Dir/Uns, wie es Bernhard von Clairveaux in seinen Predigten schreibt. 

Dieser Sehnsucht wollen wir nachspüren, wenn wir als Gemeinde in der Feier der Eucharistie als Gemeinde vom Schauenden zu Angeschauten werden und umgekehrt! 

Zurück
,